Die Semistrukturelle Holz / Aluminiumfassade besteht aus horizontalen und vertikalen Lamellen, deren Basis 50 mm beträgt, und der Querschnitt der Lamellen wird in Abhängigkeit von den horizontalen und vertikalen Teilungen und Abständen in ihnen sowie den Windkoeffizienten, zu denen die Fassade zeigt, berechnet . Der Aluminiumschild wird außen montiert und gehört nicht zur Tragkonstruktion. Dieses System ermöglicht den Einbau eines Fensters im Holz-Aluminium-System in der Feldteilung, eine der modernsten Lösungen in der Herstellung von Fassadenschreinereien.

  • 01.png

Die Massivholzkonstruktion bietet im Vergleich zu einem Metallsystem mit Strangpressprofilen eine höhere Schalldämmung.
Es verhindert eine Überhitzung der Luft im Sommer, erhöht den Wohnkomfort und spart Heizenergie aufgrund von Kosten.

Die halbstrukturelle Holz-Aluminium-Fassade ist eine ideale Wahl für alle Umgebungen mit Stil, ohne auf die Wärme zu verzichten, die nur Holz geben kann.

Wie erreichen Sie uns?

mapa

Kontakt

Tel +387 51 320 132
Fax +387 51 301 764
info@fagushaus.biz